Autor Thema: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018  (Gelesen 1239 mal)

Offline Bine05

  • Spieler
  • Forumsprofi
  • **
  • Beiträge: 4750
  • Geschlecht: Weiblich
  • Best of MoRm
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #15 am: Montag, 17.12.2018, 23:54:50 »
Biete dann mal 1200. Von 7721 auf 8931.  :sad:   Allerdings habe ich Monate gebraucht, um endlich diese 8 loszuwerden. Dies genau vor 6 Tagen =  am 11.12. geschafft und  nun mehr als bestraft!
Ist aber Jammer auf "niedrigen" Niveau!  :laugh:
Man muss nicht perfekt sein.       
Ich bin es jedenfalls nicht -
dafür aber echt!   💛⚽️🖤

Online grendel

  • Spieler
  • angesehenes Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1275
  • Geschlecht: Männlich
  • Team ^Olympier Reloaded / Trabibande
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #16 am: Dienstag, 18.12.2018, 00:08:50 »
Heut kein Verlust im Ranking.
Im Vergleich zum Supergau im Juli '18  schon ein paar Plätze eingebüßt..  :sprachlos:
 
Einmal Olymp, immer Olymp!

 In Memoriam Yamba 🌹

Offline helenafrieda

  • Spieler
  • angesehenes Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #17 am: Dienstag, 18.12.2018, 00:20:43 »
Finde ich schon erstaunlich, wie gelassen und mit welchen merkwürdigen Erklärungen diese miese und sehr fragwürdige und überhaupt nicht nachvollziehbare Nummer von feo hier so hingenommen wird.....
erwarte also nicht viel mehr....  habe aber früher mal ein solidarisches engagement wahrgenommen und das hat die community auch ausgezeichnet..... nun denn

Online Die Schäfin

  • Spieler
  • Forumsprofi
  • **
  • Beiträge: 4054
  • Geschlecht: Weiblich
  • CQD SchduagardConnäkschn Kronen SummerIndianSpectr
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #18 am: Dienstag, 18.12.2018, 01:31:39 »
Naja, wir können es eh nicht ändern. Und so schnell, wie es in letzter Zeit aufwärts ging, glaube ich auch, daß vorher was falsch war. Und jetzt ist es wieder richtig. Warum sollte man dagegen rebellieren?

Außerdem: Was ist denn am QD-Rang so wichtig? Ich kann ihn nicht essen, ich kann mir davon nichts kaufen. Es gibt also weitaus wichtigeres im Leben!
Und ein bestimmter Rang macht mich auch nicht zu einem besser Menschen! Also: so what?
  
Kronen                           SUMMERINDIANSPECTRUM

Offline Hallorenkugelin

  • Administrator
  • Forumsexperte
  • *****
  • Beiträge: 9223
  • Geschlecht: Weiblich
  • Team Pippi Langstrumpf
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #19 am: Dienstag, 18.12.2018, 08:21:56 »
Keep calm and  :xmaswein:
Ein Lächeln bereichert den, der es erhält, ohne den, der es schenkt, ärmer zu machen.

Offline walter14a

  • Spieler
  • angesehenes Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1157
  • Geschlecht: Männlich
  • Gut geraten ist besser als schlecht gewusst
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #20 am: Dienstag, 18.12.2018, 09:25:50 »
Bisher habe ich überall gelesen, dass die Spieler , wie auch ich , 10% herabgestuft wurden - angeblich durch eine Aufräumaktion von FEO (?)
Aber da es ja in der Rangliste kein Vakuum gibt, müssten ja auch ebensoviele Spieler hochgestuft worden sein -oder ??

Kennt jemand solche Spieler ? 
Könnte man bitte in der o.g. Umfrage diese Möglichkeit aufnehmen ?

Und übrigens stimme ich den beiden letzten Antworten zu  :up:



**BEAM TEAM**

Offline Agleh-Cux

  • Spieler
  • angesehenes Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1086
  • Geschlecht: Weiblich
  • Was du nicht weitergibst, ist verloren.
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #21 am: Dienstag, 18.12.2018, 09:37:29 »
In den letzten Wochen waren die Plätze mehrfach belegt. Ich lag z. B. mit mindestens 5 Personen gleichzeitig auf Rang 173 bei einem Punkteunterschied von mehr als 1.000. 
Jetzt hat feo es wohl endlich geschafft, die Rangliste  zu korrigieren.

Team "Aurora Borealis"
Arsen und Spitzenhäubchen
Steinbockfische

Offline Hallorenkugelin

  • Administrator
  • Forumsexperte
  • *****
  • Beiträge: 9223
  • Geschlecht: Weiblich
  • Team Pippi Langstrumpf
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #22 am: Dienstag, 18.12.2018, 09:37:54 »
Könnte man bitte in der o.g. Umfrage diese Möglichkeit aufnehmen ?

:OK:
Ein Lächeln bereichert den, der es erhält, ohne den, der es schenkt, ärmer zu machen.

Offline Bine05

  • Spieler
  • Forumsprofi
  • **
  • Beiträge: 4750
  • Geschlecht: Weiblich
  • Best of MoRm
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #23 am: Dienstag, 18.12.2018, 09:57:19 »
Ja. Man kann sich nichts für kaufen. Und es interessiert scheinbar gar nicht so viele hier. Sie schauen scheinbar selten auf ihren Rang und lesen es hier auch nicht. Denn sonst würden doch wohl mehr abstimmen.
Scheinbar ist man bei dieser "Säuberung"  in den hinteren Rängen mehr betroffen als in den oberen. Man ist also deutlich weiter nach unten gerutscht. Und nein, es ist auch ähnlich schwer, sich von 11.000 auf 9000 zu verbessern wie von 850 auf 750.
Nur bringen Beschwerden bei feo rein gar nichts. Sie lassen es abprallen. Leider. Das sieht und liest man an deren Kommentaren in den Social Medias.  :angry:
Deshalb kurz ärgern und dann wieder weiterspielen.  :smiley:
Man muss nicht perfekt sein.       
Ich bin es jedenfalls nicht -
dafür aber echt!   💛⚽️🖤

Offline tino

  • Spieler
  • aufstrebendes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 484
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #24 am: Dienstag, 18.12.2018, 10:10:02 »
Es gibt für mich keinen Grund, sich jetzt darüber aufzuregen, dass qd wieder zu einem funktionierenden Spiel wird! Dann kämpfe ich halt nochmal um Position 666! 😂

Ich habe eine Dauerspielerin, die mal mit etwas anderer Punktzahl genau wie ich Platz 700 belegte. Es gab also Doppelbelegungen, die Ränge wurden nicht mehr richtig gezählt. Je weiter vorne, umso weniger, umso geringer jetzt der Verlust.

Das wurde jetzt wohl in die Reihe gekriegt. Im Grunde hat man ja nichts verloren, man ist nur weniger schnell nach vorne.

Ein paar Aufmerksame haben sich eh gewundert, warum es in dem Chaos so leicht voran ging. Ich bin mir sicher, dass niemand nach oben aufgestiegen ist! Und erspielte Punkte hat ja wohl niemand verloren, oder?

« Letzte Änderung: Dienstag, 18.12.2018, 10:52:11 von tino »

Offline 42

  • Ehren-Edithor
  • Bereichsmoderator
  • Forumsprofi
  • *****
  • Beiträge: 3343
  • Grenzempathisch
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #25 am: Dienstag, 18.12.2018, 10:13:06 »
Dann kämpfe ich halt nochmal um Position 666! 😂

Weg von meinem Platz...  :wut:


...und seitab liegt die Stadt. T.S. (Nein. Nicht Eliot)

Online 19

  • Edith-Ehrer
  • Bereichsmoderator
  • Forumsprofi
  • *****
  • Beiträge: 4407
  • Transsympathisch
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #26 am: Dienstag, 18.12.2018, 11:04:29 »
Feo muss jetzt auch noch sparen  :sprachlos:
Aurora Borealis   :bang:    WirSindMehr      Krabbenkutter Orion       Ape 🐝    Sabbelkopp    🐫💨   Klookschieter
Wichtigste Forum-Regel: Nimm NICHTS persönlich - alles ist Feedback

Offline 42

  • Ehren-Edithor
  • Bereichsmoderator
  • Forumsprofi
  • *****
  • Beiträge: 3343
  • Grenzempathisch
Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #27 am: Dienstag, 18.12.2018, 12:32:55 »
Ist der eine grüne als Nachkommastelle nach oben gehopst...?  :undecided:


...und seitab liegt die Stadt. T.S. (Nein. Nicht Eliot)

Offline Mutarre🎸

  • Spieler
  • aufstrebendes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 675
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich war schon mal erwachsen.Das war aber doof.
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking
« Antwort #28 am: Dienstag, 18.12.2018, 12:41:14 »
Ernie   

Offline Traubenhyazinthe

  • Spieler
  • aufstrebendes Mitglied
  • **
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Umfrage: Verluste beim Ranking an 17.12.2018
« Antwort #29 am: Dienstag, 18.12.2018, 13:27:53 »
Ich hab ca. 120 Plätze verloren und jetzt ändert sich gar nix mehr, auch wenn man 24 oder 12 Punkte gewonnen hat. 😢