Thema: Freigabe von Fragen Gelesen: 1181 mal

  • Spieler
  • *
  • Männlich
  • FAIRytale - Wo Märchen Wirklichkeit werden
Dachte mir ich mach diese Baustelle hier mal zum gegenseitigen Infoaustausch auf falls es da draußen ähnlich bekloppte Fragenschreiber wie Meinereiner gibt  :waving:

Ich hatte vor kurzem Kontakt zum QD-Support da ...

a) sich der Counter meiner angenommenen Fragen seit ca. einem Jahr keinen Millimeter bewegt (damals 44 Angenommene bei ca. 340 Eingereichten ... Stand heute immernoch 44 bei nun ca. 580 Eingereichten).

b) mir beim letzten Support-Kontakt der Mitarbeiter den Mund mit einem sog. "Fragenschreiber-Tool" wässrig machte.

Hier also ein kleines Update an der Fragenfront ... die Antwort vom Support:

" Seit einigen Wochen wird die Anzahl der angenommenen Fragen leider nicht mehr automatisch aktualisiert. Es kann daher also sein, dass Fragen aufgenommen wurden und dies nicht bestätigt wird. Wir bitten daher um Verständnis und hoffen die Anzeige bald wieder korrekt gestalten zu können.

Das Fragenschreiber-Tool befindet sich derzeit im Test, es ist z.B. schon in der britischen, schwedischen und französischen Version (für iOS) verfügbar. Im deutschen Quizduell wird das Tool erscheinen, wenn die Anzeige wieder korrekt dargestellt wird und das Tool sich als wertvoll für unsere Fragenredakteure in den erwähnten Ländern erwiesen hat. "

Also zu a) Nicht entmutigen lassen, die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

und b) Hat von euch jemand mal dieses Tool in einer der o.g. iOS-Appversionen unter Beschuss genommen? Taugt das was?
Würde das ja spaßeshalber mal antesten, nutze allerdings kein Apfeltelefon.
  • Global Moderator
  • *****
  • Weiblich
Danke für die Info
  • Spieler
  • ***
  • Männlich
  • Team Musketiere
Hey, da gibt's jetzt was neues schickes von FEO...
Fragenwerkstatt
Schon entdeckt?




Hat es schon jemand bei den eigenen Fragen, dass die von anderen Spielern überprüft wurden?

  • Spieler
  • *****
  • Wir chatten nicht.
Die überprüften Fragen kann man nur durchwinken oder ablehnen. Ich hatte aber schon, dass sich ein Fremdwort bzw Eigenname nach dem Googeln als völlig falsch geschrieben herausstellte und ein anderes mal, dass die vorgeblich richtige Antwort falsch war. (Snob kommt natürlich nicht aus dem Russischen, sondern auch weiterhin aus dem Englischen.)

Darauf hinweisen kann man aber nirgends, und natürlich wird man die meisten Fragen einfach durchwinken.
  • Spieler
  • ***
  • Männlich
  • Team Aurora Borealis
Wenn ich mir meine (angeblich) eingesandten Fragen anschaue dann sind definitiv viele dabei die ich NICHT eingesandt habe  :huh:
  • Bereichsmoderator
  • *****
  • Männlich
  • ICH muss das nicht Ehrenamtlicher Threadzerfaserer
Du wirst alt  :angel:
  • Spieler
  • *****
  • Weiblich
  • ^Olympier, 🐉Drache, Klookschieter+Spitzenhäubchen
Lutz, das habe ich gestern auch gedacht, als ich mir die angeblich von mir eingesandten anschaute  :yes:
  • Spieler
  • **
  • Männlich
  • Venceremos
Es ist aber ein interessantes Werkzeug. 😊😉